Updates

Aus GENprofi-Stammbaum
Version vom 1. Oktober 2006, 08:51 Uhr von Cleue (Diskussion | Beiträge) (Für Entwickler oder Systemadministratoren)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Programmaktualisierung

Hinweis auf eine verfügbare Programmaktualisierung

Seit Version 2.7 bietet GENprofi-Stammbaum die Möglichkeit, Programmaktualisierungen automatisch aus dem Internet herunterzuladen. Damit ist das Programm immer auf dem neuesten Stand, ohne daß der Anwender periodisch immer mal wieder auf der Homepage nach einer neuen Version nachschlagen muß. Sobald GENprofi-Stammbaum gestartet ist, überprüft es im Hintergrund automatisch, ob eine neue Programmversion verfügbar ist, und lädt diese im Hintergrund auf Ihre Festplatte herunter. Sobald die neue Version heruntergeladen ist, werden Sie darüber benachrichtigt (siehe Bild rechts) und können die neueste Version installieren.

Die Besonderheit diese Downloadmechnismus besteht darin, daß er im Hintergrund abläuft und sich danach richtet, wann eine ungenutzte Verbindung ins Internet besteht. Es wird also nicht ungewollt eine Internetverbindung aufgebaut, die bisher noch nicht bestand. Außerdem verwendet GENprofi-Stammbaum nur die ungenutzte Bandbreite der Verbindung, behindert durch den Updatemechanismus also nicht die normale Arbeit im Internet. Sollte die Verbindung während des Downloads abbrechen oder bewußt geschlossen werden, wird der Download einfach angehalten und erst dann weitergeführt, wenn die Verbindung das nächste Mal aufgebaut wird. Selbst wenn dies mehrere Tage dauert.

Möglich wird dies durch eine Funktionalität in Windows 2000/XP oder höher, den sog. "Background Intelligent Transfer Service" oder kurz (BITS), der von Windows selbst dazu verwendet wird, um Updates des Betriebssystems nachzuladen. Unter älteren Betriebssystemen steht die automatische Aktualisierung leider nicht zur Verfügung.

Was muß der Anwender tun?

Die automatischen Programmaktualisierungen lassen sich an- und abschalten, um dem Anwender die Kontrolle über die Verwendung seiner Internetverbindung zu bewahren. Standardmäßig sind sie abgeschaltet und müssen explizit im Konfigurationsdialog angeschaltet werden. Diese Wahlmöglichkeit besteht jedoch nur, wenn BITS auf dem Rechner installiert ist.

Der Anwender merkt von der Programmaktualisierung so lange nichts, bis ein Update vollständig auf seinen Computer heruntergeladen wurde. Dann erscheint eine Schaltfläche "Aktualisieren" in dem Hauptfenster und der MS Agent weist per Sprachausgabe auf die Aktualisierung hin. Ein Klick auf die "Aktualisieren" Schaltfläche zeigt einen Dialog an, der die neuen Versionen auflistet und zur Installation anbietet.

Aktualisierte Programme

GENprofi-Stammbaum aktualisiert nicht nur das Hauptprogramm selbst, sondern auch weitere ggf. benötigte Zusatzprogramme und das Handbuch:

Für Entwickler oder Systemadministratoren

Die jeweils aktuelle Liste der Programmaktualisierungen liegt als RSS feed bereit RSS Rss.jpg. Der RSS feed verweist dabei auf PAD Dateien, die die jeweils aktuellen Versionen spezifizieren.

Zusätzlich steht ein ATOM feed zur Verfügung: ATOM Feed Atom.png. Anwender des Firefox Browsers können diesen Feed beispielsweise als dynamisches Lesezeichen eintragen.